Käsespätzle

Portionen: 6 Zubereitungszeit: 00:30 Schwierigkeitsgrad:

Einfach und pikant

  • 600 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1/16 l Sonnenblumenöl
  • 1 Esl. Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 600 ml Wasser - das sind die Zutaten für den Teig
 
  • Etwas Sonnenblumenöl
  • geriebener Hartkäse oder Spätzle Käse
  • Salz /Pfeffer
  • gerösteter Zwiebel
  • Alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Kochlöffel glattrühren.
  • Einen größeren Topf mit Wasser und etwas Salz zum kochen bringen.
Ich verwende eine Spätzle Hobel für die Spätzle. Es geht auch über ein Brett geschabt oder mit einem kleinen Löffel. Jeder wie er möchte und kann. Die Spätzle sind sobald sie an der Oberfläche schwimmen -  fertig.
  • Am Besten in einer Pfanne Sonnenblumenöl erwärmen und die Spätzle aus dem Wasser abschöpfen und im Öl kurz schwenken.
  • Den Käse über die Spätzle geben und schmälzen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Röstzwiebel servieren.
Uns schmeckt ein knackiger grüner Salt am Besten dazu. Den Salt mariniere ich dann auch gerne mit Bärlauch- oder Basilikumöl. Gutes Gelingen und guten Appetit!
Die Öle für dieses Rezept erhalten Sie in unserem Onlineshop.